Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
iic_colonia

Eventi esterni

 

Eventi esterni

CINEMA! ITALIA! 2017
Die Filmreihe mit sechs aktuellen italienischen Filmen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln ist von Do. 12. Oktober bis Mi. 18. Oktober in Bonn zu sehen.

Fünf der Filme werden im Kino in der Brotfabrik gezeigt und einer im LVR-LandesMuseum Bonn. Kartenreservierung unter: www.bonnerkinemathek.de oder Tel. 0228-478489.

Im Kino in der Brotfabrik in Bonn-Beuel, Kreuzstr. 16:

Do. 12.10. um 20.30 Uhr
ORA LEGALE, LA – AB HEUTE SIND WIR EHRLICH
Italien 2017 – Regie u. Hauptdarsteller: Salvo Ficarra, Valentino Picone - OmU – 92 min
Freche, politische Satire des sizilianischen Komikerduos Ficarra und Picone, die stets gemeinsam als Autoren, Regisseure und Hauptdarsteller ihrer Filme tätig sind.

Fr. 13.10. um 21 Uhr
RAGAZZA DEL MONDO, LA – DIE WELT DER ANDEREN
Giulia und ihre Familie leben nach den strengen Regeln und Glaubenssätzen der Zeugen Jehovas. Als sie sich verliebt, will sie sich von der Sekte abwenden... Mitreißender Debutfilm der mit intensiven Bildern einen Blick in die verschlossene Welt der Zeugen Jehovas wirft.

Sa. 14.10. um 21 Uhr
INDIVISIBILI – UNZERTRENNLICH
Italien 2017 – Regie: Edoardo De Angelis – mit Angela + Marianna Fontana – OmU – 102 min
Viola und Daisy sind 18, musikbegabt – und siamesische Zwillinge, die an der Hüfte zusammengewachsen sind. Mit ihrem Talent ernähren sie ihre ganze Großfamilie. Bis sich eine von ihnen verliebt...Die bizarre Geschichte wurde mit sechs italienischen Filmpreisen ausgezeichnet.

So. 15.10. um 13 Uhr
TENEREZZA, LA – DIE ZÄRTLICHKEIT
Italien 2017 – R.: Gianni Amelio – mit Renato Carpentieri – OmU – 103 min –
Ein verbitterter Witwer aus Neapel findet die Zärtlichkeit wieder.Zwei Familien, die auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden werden, und ein verbitterter alter Mann, der sich langsam wieder öffnet und das Gefühl der Zärtlichkeit wiederfindet. Ein leiser Film von Gianni Amelio, einer der großen Altmeister des italienischen Kinos.

Mi. 18.10. um 20.30 Uhr
FIORE – BLUME
Italien 2016 – Regie: Claudio Giovannesi – mit Daphne Scoccia – OmU – 110 min –
Ein packender Film gedreht in einem echten Gefängnis, mit zwei jugendlichen Debutanten in den Hauptrollen, deren reale Geschichte Bestandteil der Handlung wurde.

Im Kino im LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16:

Di. 17.10. um 19.30 Uhr
LASCIATI ANDARE! (LASS DICH GEHEN)
Italien 2017 – Regie: Francesco Amato - mit Toni Servillo, Veronica Echegui – OmU – 102 min
Der gefühlskalte Psychoanalytiker Elia trifft auf die Fitness-Trainerin Claudia, die ein Talent besitzt, jeden, der ihr über den Weg läuft, in ihre persönlichen Schwierigkeiten zu verstricken. Und Claudia steckt immer in seltsamen Schwierigkeiten...Ein grosser Spass im Geist der klassischen Screwball-Komödie,mit pointierten Wortgefechten, haarsträubenden Situationen und zwei brillanten Hauptdarstellern.

Alle Infos zu den Filmen und Spielorten: www.cinema-italia.net

 

***********

Programma della DIG Mittelhessen e.V.  | www.dig-mittelhessen.de

>> scaricare il programma del 4° trimestre 2017 (pdf) <<

 

Società Italo-Tedesca e.V. Düsseldorf - Dante Alighieri | www.italien-freunde-dus.de

>> scaricare il programma del 2° semestre 2017, parte 1 (pdf) <<

>> scaricare il programma del 2° semestre 2017, parte 2 (pdf) <<

 

***********

 


1624