Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Premio Flaiano

 

Premio Flaiano

Internationale Ennio Flaiano Preise für Literatur, Theater, Kino und Fernsehen
Im Rahmen der Internationalen Flaianopreise für Literatur wird ein Preis für Italianistik ausgeschrieben, der von der Associazione Ennio Flaiano in Zusammenarbeit mit dem Außenministerium durchgeführt wird.

Der Flaiano-Preis für Italianistik
Der Flaiano-Preis für Italianistik über € 5.000 wird an einen oder mehrere Autoren vergeben. Über die Vergabe entscheidet eine internationale Jury.
Auch die von den Direktoren der Italienischen Kulturinstitute im Ausland vorgeschlagenen Publikationen werden berücksichtigt.
Die Direktoren können eine in dem Land ihrer Zuständigkeit im Jahr vor der Ausschreibung erschienene Veröffentlichung vorschlagen, indem sie fünf Kopien mit beigefügter Präsentation dem Sekretariat des Preises zukommen lassen. Die Jury wird weitere Publikationen aus eigenen Vorschlägen berücksichtigen.

Jury
Die Jury, die von Jacqueline Risset geleitet wird, besteht aus italienischen und ausländischen Experten und kommt an der Generaldirektion für die Kulturförderung des Außenministeriums in Rom zusammen, um die Gewinner in den Bereichen Belletristik und Italianistik zu küren.

Die Preisvergabe
Die Vergabe der Preise erfolgt in Pescara im Rahmen einer Zeremonie am Teatro Monumentale „Gabriele D’Annunzio“.

Die Gewinner der letzten Preise 
2005: Federica Brunori Deigan, Gérard Marino, Rita Marnoto
2006: Larissa G. Stepanova, Ariel Rathaus, Lucia Re und Paul Vangelisti
2007: Teodolinda Barolini, Adel El Siwi, Dagmar Reichardt
2008: Michail Andreev, Laura Benedetti, Angela Barwig und Thomas Stauder
2009: Stefano Fogelberg Rota, Margherita Heyer-Caput, Thian Shigang
2010: Yasuko Matsumoto, Jozsef Pal, Stanislao Pugliese
2011: Jiři Špička, Maria S.Trubiano, Laura Lahdensuu
2012: Edward Goldberg, Philip Cooke, Alfred Noe
2013: Konrad Eisenbichler, Joseph Farrell, Augustine Thompson


44. Ausgabe der Internationalen Flaiano-Preise
16. Internationaler Italianistik-Preis 2017
bitte Dokument oben rechts anklicken

Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an di Associazione Culturale Ennio Flaiano:
Tel. +39 0854517898, flaiano@mediamuseum.it, www.mediamuseum.it

 


71