Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Geschichte

 

Geschichte

Gründung:

1931 wurde auf das Bestreben des damaligen Kölner Oberbürgermeisters Konrad Adenauer mit dem Petrarca-Haus in der Overstolzenstrasse ein deutsch-italienisches Kulturinstitut gegründet, welches bis 1944 arbeitete, als es infolge des Kriegsgeschehens zerstört wurde.
In der unmittelbaren Nachkriegszeit wurde auf einem von der Stadt Köln zur Verfügung gestellten Grundstück das Gebäude errichtet, welches bis heute das Italienische Kulturinstitut und das Italienische Generalkonsulat beherbergt. Der Komplex wurde am 29. Juni 1954 mit einer feierlichen Zeremonie im Beisein von Konrad Adenauer, mittlerweile deutscher Bundeskanzler, des Italienischen Bildungsministers Gaetano Martino, des Botschafters Francesco Barbuscio Rizzo, des Kölner Erzbischofs Josef Frings und von Vertretern von Stadt und Bundesland sowie der Kultur und Politik eröffnet.
Am 6. November desselben Jahres wurde das Italienische Kulturinstitut offiziell mit der Unterschrift unter eine Vereinbarung zwischen der Stadt Köln und dem Italienischen Staat eingerichtet. Diese Vereinbarung regelt den Status des Instituts im Sinne einer wechselseitigen Zusammenarbeit mit den lokalen Institutionen.
In den 70er Jahren wurde das Gebäude durch einen Anbau erweitert.

                             
                                 Eindrücke von der Eröffnungszeremonie am 29.6.1954


Die Direktoren des Italienischen Kulturinstituts Köln:

 1954      Enzo Calani
 06.10.1954        Benito Romussi
 01.06.1955      Franco Meregalli
 23.07.1956      Marianello Marianelli
 25.07.1958      Mario Pensa
 06.03.1963      Edgardo Giorgi Alberti
 30.04.1965      Gianni Zippel
 01.06.1965      Felice Merlo
 30.09.1971      Elvira Lombardo
 31.10.1971      Vincenzo Consiglio
 17.04.1972      Lorenzo Gabetti
 01.01.1984      Bruno Mocci
 10.09.1985      Giancarlo Boccotti
 01.02.1988      Ennio Bispuri
 28.04.1993      Laura Comune Compagnoni Kreuter
 09.09.1996      Luigi Romani
 24.01.2002      Maria Lella Rebecchini
 04.08.2007      Silvana Vassilli (Interimsleiterin)
 01.10.2007      Cristina Di Giorgio (Interimsleiterin)
 01.10.2008      Stefania Falone
 01.02.2011      Cristina Di Giorgio (Interimsleiterin)
 16.09.2013      Lucio Izzo
 02.10.2017      Maria Mazza


  
Das Institut direkt nach der Fertigstellung 1953
(linker Flügel und Mittelteil beherbergen das Italienische Generalkonsulat)

     
Konsulat und Kulturinstitut heute


36