Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Rita Cagiano

 

Rita Cagiano

Geburtsort: Foggia (Italien)

AKADEMISCHE AUSBILDUNG
• Laurea in Moderne Fremdsprachen und –literatur an der Facoltà di Lettere e Filosofia, Università di Roma “La Sapienza”
• Master – Fernstudiengang in Didaktik und Förderung der Italienischen Sprache und Kultur für Ausländer an der Università degli studi di Venezia Ca’ Foscari, Ausrichtung Didaktik und Organisation

ZUSATZQUALIFIKATIONEN
• Zertifikat: Didaktik des Italienischen für Ausländer (DITALS), vergeben durch die Università per Stranieri di Siena

FORTBILDUNGEN
• Laufende Fortbildungen im Bereich Didaktik und Linguistik in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten und Einrichtungen Italiens; verschiedene Weiterbildungen, koordiniert vom Istituto Italiano di Cultura di Praga und dem Istituto Italiano di Cultura di Colonia
• Laufende Fortbildungen im Bereich der Prüfung und Bewertung von Sprachstand und Sprachkompetenz in Zusammenarbeit mit italienischen und ausländischen Einrichtungen


BERUFLICHER WERDEGANG
• Zusammenarbeit mit den Universitäten Augsburg, Bayreuth und Erlangen-Nürnberg, Erstellung von Lernprogrammkomponenten für das ESF-Projekt “Italiano online”
• Beratungstätigkeit für den Hueber Verlag München; Erstellung des Italienisch-Lehrwerkes “Espresso 3”
• Dozentin für Italienisch als Fremdpsprache am Istituto Italiano di Cultura di Colonia.
• Koordinatorin für die Italienische Sprache am Zentrum für die Reform der Abiturprüfungen der Tschechischen Republik, CERMAT, Prag
• Koordinatorin der Italienisch-Sprachkurse am Italienischen Kulturinstitut, Prag
• Dozentin für Italienisch als Fremdsprache an verschiedenen Einrichtungen in der Tschechischen Republik (Istituto Italiano di Cultura Prag, Liceo statale bilingue Ústavní in Prag, italienische Firmen)
• Organisation verschiedener “Socrates”-Projekte auf internationaler Ebene, Zusammenarbeit mit italienischen Schulen
• Organisation von Fortbildungskursen für die Lehrkräfte der Associazione degli insegnanti della Repubblica Ceca und Tutorin für Studenten in der Didaktik des Italienischen an der Facoltà di Filosofia dell’Università Carlo di Praga


VERÖFFENTLICHUNGEN
• Italský jazyk. Sbírka úloh pro společnou část maturitní zkoušky. Vyšší obtížnost [Italienische Sprache. Zusammenstellung der Items für die gemeinsamen Teile der Abiturprüfung. Höhere Schwierigkeitsstufe] Prag: Tauris, 2002
• Italský jazyk, katalog požadavků ke společné části maturitní zkoušky v roce 2004 [Italienische Sprache, Zielkatalog der gemeinsamen Teile der Abiturprüfung im Jahre 2004], herausgegeben vom Tschechischen Ministerium für Schule, Jugend und Ertüchtigung, Prag: 2000
• “Esami CILS a Praga” in La nuova rivista italiana di Praga 5/2, 1999
• Come si dice…Jak se řekne Tschechisch-Italienisches Vademecum grundlegender Sprechakte, Prag, 1999


98