Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Immagini riflesse - Spiegelbilder - Konzert mit dem Duo Alterno

Datum:

09/12/2016


Immagini riflesse - Spiegelbilder - Konzert mit dem Duo Alterno

19.00 Uhr

Eine musikalische und illustrative Reise ins Herz des neapolitanischen Barocks und seine Neuauflagen
Tiziana Scandaletti (Sopran) und Riccardo Piacentini (Komponist und Pianist)

Werke von Scarlatti, Durante, Pergolesi, Conti, Donizetti, Piacentini und Tosti

Das Programm des Duo Alterno umfasst acht Meisterwerke aus dem Repertoire der neapolitanischen Barockmusik sowie drei weitere, eng mit ihr verbundene Musikstücke, die ihre Auswirkungen veranschaulichen. Das Konzert ist eine musikalische Reise durch überwiegend barocke Originalstücke, bei denen die allegorischen und figurativen Aspekte ständig wiederkehren und die einige ihrer symptomatischen Auswirkungen auf die nachfolgende Musik aufzeigen, die Neapel und seine große Vergangenheit wahrnahm und immer noch wahrnimmt.

Das Duo Alterno ist ein bemerkenswerter Botschafter für das Repertoire italienischer Vokal- und Klaviermusik. Seine Programme sind wegen der Vielfalt, Originalität und Innovation herausragend. Das Duo spielt die Werke von mehr als 70 noch lebenden italienischen Komponisten und hat von seinem Debüt 1997 in Vancouver an bis heute die klassische und zeitgenössische Musik Italiens in 50 Länder auf 5 Kontinenten getragen.

Tiziana Scandaletti ist Dozentin für vokale Kammermusik am Konservatorium in Piacenza, Riccardo Piacentini Dozent für Komposition am Konservatorium in Mailand.

hwww.rivegaucheconcerti.org/duo-alterno

Eintritt frei. Wir bitten um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it

 

PROGRAMM

Neapolitanische Barockarien

Alessandro Scarlatti (1660-1725)
Qual mia colpa, o sventura
(Vers. von Alessandro Parisotti, Text von Unbekannt)
Sento nel core
(Version von Alessandro Parisotti, Text von Unbekannt)

Francesco Durante (1684-1755)
Vergin, tutto amor
(Version von Alessandro Parisotti, Text von Lorenzo Pagans)

Domenico Scarlatti (1685-1757)
Sonata in sol minore L. 488 K. 8

Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736)
Stizzoso mio stizzoso
(Version von Alessandro Parisotti, Text von Gennarantonio Federico)
Se tu m'ami
(Version von Alessandro Parisotti, Text von Paolo Rolli)

Domenico Scarlatti (1685-1757)
Sonata in si bemolle maggiore L. 500 K. 545

“RIFLESSI”

Francesco Bartolomeo Conti (1681-1732)
attr. a Benedetto Marcello (1686-1739)
Quella fiamma che m'accende
(Version von Alessandro Parisotti, Text von Unbekannt)

Gaetano Donizetti (1797-1848)
Quattro romanze napoletane
La conocchia
Me voglio fà 'na casa
Lu trademiento
Te voglio bene assaje
(Texte von Unbekannt)

Riccardo Piacentini (1958)
Foto-songs dal mare – Foto-song 1. Napoli
Paesaggi sonori dal mare di Napoli con riflessi di musiche originali barocche

Francesco Paolo Tosti (1846-1916)
’A vucchella
(Text von Gabriele D'Annunzio)

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Fr 9 Dez 2016

Öffnungszeiten: Um 19:00

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

Schlagworte:

Konzert

Musik

1673