Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Neapels U-Bahn

Datum:

14/10/2016


Neapels U-Bahn

19.00 Uhr

Ein Vortrag in italienischer Sprache von Diego Nuzzo, Architekt

Die Metro in Neapel ist das meistgekrönte Transportmittel weltweit. Seit ihrer Einweihung erhält sie stetig Auszeichnungen, von der International Tunnelling Association bis hin zu dem Emirates Leaf International Award, und steht oben auf den vom britischen Daily Telegraph und dem amerikanischen Sender CNN veröffentlichten Ranglisten.

Gewürdigt wird nicht nur der Einsatz von qualitativ hohen und innovativen Technologien, sondern vor allem auch das zugrunde liegende Architekturprojekt. Passend drückt dies die Anmerkung zu einer Preisverleihung aus: „Neapels Metro ist ein einzigartiges Beispiel für ein dezentralisiertes Museum, in dem die Werke der Künstler zu einer dynamischen Nutzung anregen und es den Bürgern ermöglicht wird, ungehindert entlang eines künstlerisch gestalteten Weges zu reisen.“

Jede Haltestelle ist einem Thema oder einer künstlerischen Strömung gewidmet und wurde von einigen der bedeutendsten zeitgenössischen Architekten gestaltet, wie Gae Aulenti, Alessandro Mendini, Karim Rashid, Alvaro Siza, Eduardo Souto de Moura, Dominique Perrault oder Oscar Tusquets Blanca.

In diesem „weitläufigen Museum” sind Werke von hunderten von Künstlern zu sehen, so begegnen die Reisenden auf ihrem täglichen Weg den Arbeiten von Michelangelo Pistoletto, William Kentridge, Mimmo Palladino, Anish, Robert Wilson, Oliviero Toscani, Laurence Weiner, Jannis Kounellis, Joseph Kossuth, Sandro Chia, Luigi Ontani und vielen anderen.

Der Architekt Diego Nuzzo führt uns durch dieses wunderbare Museum, das zugleich ein futuristisches Transportsystem ist.

Eintritt frei. Wir bitten um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it


> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Fr 14 Okt 2016

Öffnungszeiten: Um 19:00

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

1664