Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Die Verschwörung der Tauben - Begegnung mit Vincenzo Latronico

Datum:

21/10/2016


Die Verschwörung der Tauben - Begegnung mit Vincenzo Latronico

17.30 Uhr

Ort: ENIT, Barckhausstraße 10, Frankfurt/M.

Moderation: Paola Barbon. In it. u. dt. Sprache.

Man kämpft mit aller Kraft um Erfolg, Geld und Glück. Was aber tun, wenn das Talent nicht ausreicht und Fair Play zu nichts führt?

Vincenzo Latronico (Rom,1984) studierte Philosophie an der Universität Mailand und übersetzt aus dem Französischen und Englischen. Er veröffentlichte die Romane „Ginnastica e rivoluzione“ (Bompiani, 2008), der den Premio Giuseppe Berto - Opera Prima 2008 und den Premio Vailate - Alberico Sala 2008 gewann, „La cospirazione delle colombe“ (Bompiani, 2011), Gewinner des Premio Bergamo 2012 und des Premio Napoli 2012, und „La mentalità dell‘alveare“ (Bompiani, 2013). Ebenfalls bei Bompiani veröffentlichte er 2009 das Theaterstück „Linee guida sulla ferocia“ mit Rosella Postorino und Chiara Valerio.

In Zusammenarbeit mit dem Secession Verlag, Berlin.

Der Eintritt ist frei, es steht jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung.
Reservierungen sind leider nicht möglich.

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Fr 21 Okt 2016

Öffnungszeiten: Um 17:30

Eintritt : frei


Ort:

ENIT, Barckhausstraße 10, Frankfurt/M.

1684