Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Incontri letterari - Giuseppe Ungaretti

Datum:

27/10/2016


Incontri letterari - Giuseppe Ungaretti

17.30 Uhr

Vortrag und Lesung mit Stefan Ruess (Köln) 

Giuseppe Ungaretti (1888-1970) ist neben Montale und Quasimodo einer der drei großen italienischen Dichter der literarischen Moderne. Sein berühmtestes Gedicht „M’illumino/D’immenso“ gilt als die lyrische Ikone hermetischer Dichtung und hat ganze Übersetzergenerationen herausgefordert. Weniger bekannt ist, dass sich Ungaretti über vier Jahrzehnte lang als Reiseschriftsteller betätigte.

2013 erschienen acht Stücke, die sich Süditalien widmen, in neuer Übersetzung, aus welcher der Übersetzer an diesem Abend vortragen wird. Die Reise führt zu klassischen Stätten: Paestum, Herkulaneum, Pompeij auf den Vesuv und ins Neapel der dreißiger Jahre. Aber auch der Lyriker soll mit einer kleinen Auswahl aus seinem Werk gewürdigt werden. Sowohl die Reiseprosa als auch die Gedichte werden auf Italienisch und in der deutschen Übersetzung vorgestellt.

Eine Veranstaltung der Freunde des Italienischen Kulturinstituts Köln e.V.

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Do 27 Okt 2016

Öffnungszeiten: Um 17:30

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

1666