Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

...und dann wurde es Weiß! - Werke von Valentina Colella

Datum:

07/10/2016


...und dann wurde es Weiß! - Werke von Valentina Colella

Eröffnung: Freitag, 7. Oktober, 19.00 Uhr

In der von Vittoria Biasi kuratierten Ausstellung … e dopo accadde il bianco! erarbeitet Valentina Colella eine originelle Sprachform, die, wie die Kuratorin es ausdrückt, sowohl von der Land Art als auch von Leonardos Flugstudien inspiriert wird, um mit der eigenen Herkunft zu dialogisieren: der Region Abruzzen.

Dieser vom sozialen Engagement der Kunst geprägte zeitgenössische Dialog ist von der individuellen Erfahrung der den ursprünglichen Orten innewohnenden Geheimnisse sowie der mit diesen Orten verbundenen Poesie bestimmt. So macht die Künstlerin das aktuelle Italien zu einem mit seinen Ursprüngen und Regionen verwurzelten Land, welches zugleich ganz auf die Zukunft ausgerichtet ist: Mit Europa im Hintergrund prägt dieser Geist seit Jahrhunderten unsere Kultur, unsere heutige Identität und unseren Beitrag zur globalen Kultur.

Ausstellungsdauer: 07.10. - 07.11.2016
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9-13 h und 14-17 h

In Zusammenarbeit mit der Provinz L‘Aquila und der Kulturvereinigung Futura - Introdacqua.

Eintritt frei. Für die Eröffnung am 7. Oktober bitten wir um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it

www.valentinacolella.com

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Von Fr 7 Okt 2016 bis Mo 7 Nov 2016

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

1661