Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Graphic Novels aus Europa – Eine EUNIC-Ausstellung in Frankfurt

Datum:

21/09/2016


Graphic Novels aus Europa – Eine EUNIC-Ausstellung in Frankfurt

Ort: Instituto Cervantes, Staufenstr. 1, 60323 Frankfurt/M.

Neun Comic Autoren aus verschiedenen Ländern präsentieren ihre Arbeit in einer EUNIC Frankfurt-Ausstellung im Instituto Cervantes. Die Ausstellung verdeutlicht nicht nur die große Vielfalt dieser immer populärer werdenden Kunstform, sondern offenbart auch aktuelle Trendentwicklungen in der künstlerischen Gestaltung und Themenauswahl.

Ausnahmetalente sind in dieser Ausstellung vertreten: Sara Colaone (IT), Aisha Franz (D), Michel Kichka (B/Wall.-Bxl), Olivier Kugler (D), Olivier Schrauwen (B/Flandern), Paco Roca (ES), Riad Sattouf (FR), Joan Sfar (FR) und Matthias Gnehm (CH).

Die Ausstellung zeigt je drei Seiten aus den meisten vorgestellten Werken in der deutschen Übersetzung. Zusätzlich zu den ausgestelltn Auszügen können die Werke der neun Künstlerinnen und Künstler an einem Büchertisch eingesehen werden.

Öffnungszeiten:
Mo - Do 9.00 - 21.00 Uhr
Fr - Sa 10.00 - 13.00 Uhr

Eintritt frei.

Präsentiert von EUNIC Frankfurt ( Instituto Cervantes, Institut franco-allemand IFRA/Institut français, Istituto Italiano di Cultura, Goethe Institut) mit Hilfe von EUNIC Berlin und vom schweizerischen Generalkonsulat in Frankfurt.
Flandern & die Niederlande Ehrengast der Buchmesse 2016.

 

Informationen

Datum: Von Mi 21 Sep 2016 bis Sa 19 Nov 2016

Organisiert von : EUNIC Frankfurt

Eintritt : frei


Ort:

Instituto Cervantes, Staufenstr. 1, 60323 Frankfur

1659