Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Grand Central Orchestra

Datum:

29/09/2016


Grand Central Orchestra

20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 58, Köln

Leitung und Arrangements: Mario Raja

Die Bigband spielt Kompositionen von Nino Rota. Es handelt sich dabei um Soundtracks aus Filmen von Federico Fellini wie „Amarcord „ und „Otto e mezzo“. Darüber hinaus präsentiert GCO auch bekannte Klassiker der neapolitanischen Musik.

Mario Raja ist einer der bekanntesten Saxophonisten, Arrangeure und Komponisten Italiens. Er war der erste Tenorsaxophonist des RAI-Orchesters in Rom und Leiter des Orchestra Nazionale di Jazz. Seit 1998 dirigiert er die Mario Raja Big Band, eine All-Star-Band, bei der u.a. Paolo Fresu und Enrico Rava spielen. Er hat mit Musikern wie Archie Shepp, Arto Linsday, Joe Lovano, Randy Weston, Richard Galliano zusammengearbeitet.
Das Grand Central Orchestra ist eine seit 2006 bestehende Bigband, die sich aus den besten Ensemblespielern und Solisten Kölns zusammensetzt.

Im Rahmen von ITALIANA Kulturbrücke am Rhein - Das italienische Musikfestival in Köln (23.09-23.10.2016)

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln.

Eintritt: VVK 15,- Euro (zzgl. VVK-Gebühren), AK 19,- Euro. Karten über KölnTicket.

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

 

Informationen

Datum: Do 29 Sep 2016

Öffnungszeiten: Um 20:00

Eintritt : Kostenpflichtig


Ort:

Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 58, Köln

Schlagworte:

Konzert

Musik

1643