Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Romeo Castellucci - The Parthenon Metopes

Datum:

28/08/2016


Romeo Castellucci - The Parthenon Metopes

Sonntag, 28. August 2016, 16.00 h und 19.00 h
Montag, 29. August 2016, 19.00 h

Ort: Opelwerk Rüsselsheim (Bus-Shuttle von Wiesbaden, Frankfurt und Rüsselsheim)

Eine Produktion von Romeo Castellucci / Socìetas Raffaello Sanzio in Koproduktion mit Theater Basel, La Villette, Festival d’Automne à Paris im Rahmen der Wiesbaden Biennale (25.08.-04.09.2016).

Der italienische Künstler Romeo Castellucci wurde 2013 von der Biennale in Venedig für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er habe die Fähigkeit, „eine neue Sprache für die Bühne zu schaffen, die Theater, Musik und Bildhauerei ineinander verwebt“.

„The Parthenon Metopes“ ist ein raffiniertes Spiel um Kunst und Realität, das die großen Menschheitsfragen aufwirft: Woher kommen wir, wohin gehen wir? Am Anfang steht ein Augenblick des Entsetzens. Ein Unfall hat sich ereignet oder besser: ein Vorfall. Was genau passiert ist, bleibt nebulös. Wir sehen einen Menschen mit Schmerzen. Sekunden dehnen sich zur Ewigkeit, bis Hilfe herbeirast. Castellucci lässt uns das Leiden anderer betrachten. Wir werden in eine parallele Welt transportiert, um auf unsere eigene Welt zu schauen und sie verändert vorzufinden.

In Zusammenarbeit mit der Wiesbaden Biennale und der Societas Raffaele Sanzio.

Eintritt: 27,50

Weitere Informationen und Tickets unter Wiesbaden Biennale

 

Informationen

Datum: Von So 28 Aug 2016 bis Mo 29 Aug 2016

Eintritt : Kostenpflichtig


Ort:

Opelwerk Rüsselsheim

1633