Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Nicola Galli - delle ultime visioni cutanee

Datum:

31/08/2016


Nicola Galli - delle ultime visioni cutanee

20.00 Uhr

Ort: tanzhaus nrw, Studio 6, Erkrather Str. 30, Düsseldorf

Eine Performance des collettivo Nicola Galli im Rahmen der Tanzmesse 2016.
Choreographie: Nicola Galli

Die Performance basiert auf einer Inszenierung, die auf analytische Weise das Prinzip der Vermehrung im Gewächshaus darstellt. In diesem Biotop beginnt die Pflanze ihren Lebenszyklus, vom Einpflanzen und Sprießen, bis zum Tragen der Früchte, die Schutz, Nahrung und eine Möglichkeit der Reproduktion für den Samen bieten. Dieser Prozess teilt sich in 4 Kapitel auf, die der Darstellung von 4 Landschaften entsprechen: botanisch, geländespezifisch, verhaltensbiologisch, szenisch.

Durch diese visuelle und kinetische Methode werden Körper und Objekte einer mikro- und makroskopischen Manipulation unterworfen, aufgedeckt durch die Verwendung einer modularen Beleuchtung, die die rissige, geschälte, abgeblätterte Schale in irritierendem Detail hervorhebt. Die szenische Partitur entwickelt sich entlang zweier Haupthandlungsstränge mit Bezug auf Perspektive und lineare Metrik in der Ästhetik der Renaissance.

In Zusammenarbeit mit der Tanzmesse Düsseldorf und der Region Emilia-Romagna.

Weitere Informationen und Tickets unter Tanzmesse

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

 

Informationen

Datum: Mi 31 Aug 2016

Öffnungszeiten: Um 20:00

Eintritt : Kostenpflichtig


Ort:

tanzhaus nrw, Studio 6, Erkrather Str. 30, Düsseld

1634