Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK
iic_colonia

Lesung mit Davide Enia (in Düsseldorf)

Datum:

20/05/2016


Lesung mit Davide Enia (in Düsseldorf)

18.00 Uhr

Ort: Haus der Universität, Schadowplatz 14, Düsseldorf

Davide Enia präsentiert Auszüge aus seinem erzählerischen Werk.

Moderation: Jun.-Prof. Dr. Sieglinde Borvitz.

Davide Enia (Palermo, 1974) ist Schauspieler, Dramaturg, Regisseur und zudem ein erfolgreicher Autor. Neben seinen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Arbeiten für das Theater ist Enia vor allem für seine Erzählung „Mio padre non ha mai avuto un cane“ (2010) und für seinen Roman „Così in terra“ (2012, dt. „So auf Erden“, 2014) bekannt. „Così in terra“ war unter den Finalisten für den Premio Strega 2012, erhielt internationale Beachtung und wurde inzwischen in viele Sprache übersetzt.

Die Lesung findet in deutscher und italienischer Sprache statt.

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Romanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

www.davideenia.org

 

Informationen

Datum: Fr 20 Mai 2016

Öffnungszeiten: Um 18:00

Eintritt : frei


Ort:

Haus der Universität, Schadowplatz 14, Düsseldorf

1249